Kosima Startseite Grafik

Kosima ist ein langfristig angelegtes Forschungs- und Entwicklungsprojekt für den Mathematikunterricht der Sekundarstufe I.

Im Projekt werden vielfältige Aspekte von mathematischen Lernprozessen in sinnstiftenden Kontexten untersucht.

Dabei werden Schritte der Entwicklung- und Erforschung von Lernarrangements, der Fortbildung und Auswertung eng aneinander gekoppelt und die Arbeit aller entscheidenden Partner eng miteinander verzahnt. Hochschule, Schulbuchverlag (Cornelsen) und Lehrkräfte aus der Praxis befassen sich mit der Entwicklung und Untersuchung von Lernarrangements.

Kosima bietet auch Fortbildungen für Lehrkräfte an Schulen an. Sie interessieren sich für "Differenzieren", "Produktives Üben", oder "Diagnose"? Dann besuchen Sie unsere Seiten "Professionalisierung".

NEWS

» mathewerkstatt 8(4) veröffentlicht...

die Mathewerkstatt 4 liegt seit der Didacta vor. Die... » weiterlesen

» Material für die Aus- und Fortbildung von...

Wenn Sie in der Aus- oder Fortbildung von praktizierenden... » weiterlesen

» Handreichungen mathewerkstatt 8 (4) gratis

Auf der KOSIMA-Homepage finden Sie die ersten Kapitel der... » weiterlesen

Alles über uns


IEEM
TU Dortmund
Institut für Entwicklung
und Erforschung des Mathematikunterricht

IMBF
Pädagogische
Hochschule Freiburg
Institut für
mathematische Bildung

Didaktik der Mathematik Uni Duisburg-Essen


gefördert von
Cornelsen
Cornelsen Verlag